Aktuelle Kleinanzeigen     Hilfe vorhanden


irish folk workshop

Michael Kranholdt am 2015-08-27 13:07:32

Der Irish Folk Workshop im Tagungshaus Rittergut e.V.wird vom 11. bis 14. Februar 2016 stattfinden.    

  • mit dabei sind :
    • Maria Eccarius-Fiddle                                                            Maria hat an der University of Limerick studiert und einen Abschluss als Bachelor in Irish Music and Dance. Während des Studiums wurde sie unter  anderem von  Eileen O’Brien, Kevin Burke, Aidan O’Donnell und Gerry O’Connor unterrichtet. Sie arbeitet unter anderem als Gastdozentin an der Folkmusikschule Halle/Saale.
    • Cornelius Bode-Gitarre                                                          Cornelius macht Musik seit er zehn Jahre alt war, und spielt seit 40 Jahren Gitarre in vielen unterschiedlichen Bands und Formationen, aktuell bei den Bands Emerald, Trasnú und Ganaim. Von Anfang an galt sein Interesse den vielfältigen Stilrichtungen der traditionellen Folklore aus aller Welt, aber die traditionelle irische Musik hat es ihm ganz besonders angetan.
    • Johannes Mayr-Pianoakkordeon                                          Johannes begann nach klassischem Klavier- Orgel- und Kontrabass-Unterricht als 18-jähriger autodidaktisch das Akkordeonspiel. Irish Folk begleitet ihn seit seinem 15. Lebensjahr. Er ist seit über 20 Jahren als Profimusiker mit Akkordeon,  Kontrabass, Nyckelharpa (schwedische „Tasten-Geige“) und anderen Instrumenten als Musiker verschiedenster Folk-Formationen und Genres im In- und Ausland aktiv,
    • Guido Plüschke-Bodhrán                                  Guido ist ein gefragter Dozent der Bodhrán, die er seit 1990 spielt. Er unterrichtet in ganz Deutschland und Europa und vermittelt seit 1996 in unzähligen Workshops sein Können und seine Spielfreude an Interessierte jeden Alters und jeder Spielstufe.  Er gehört zweifelsohne zu den wenigen   Spielern, die sich in der Theorie wie auch in der Praxis sicher bewegen.
    • Mick Loos-Uilleann Pipes                                      Mick spielt seit über 30 Jahren Uilleann Pipes, davon seit mehr als 15 Jahren hauptberuflich. 1989 war er Preisträger beim Fleadh Cheoil na h’Éireann,  1997 beim Roscommon Fleadh.  Neben Uilleann Pipes spielt er verschiedene Flöten und  Dudelsäcke aus allen Ecken Europas.
    • Holger Hofmann- Irish Bouzouki                             Holger ist nicht nur die größere Hälfte des Spielmannsduos Pampatut sondern auch immer wieder mit Lusmore (u.a. mit Mick Loos) in Sachen irish Folk unterwegs. In Lützensömmern gibt es eine der wenigen Möglichkeiten, ihn als Dozenten zu erleben, da er wegen seiner vielen Auftritte nur noch sehr selten unterichtet.
    • Alan Doherty- Flute und Whistle                             Alan ist der Gründer der Folk Musikschule Halle und hat überall auf der Welt Workshops und Meisterkurse für Irish Flute und Whistle gegeben.

 

Das Wochenende:

Beginn ist am Donnerstag, dem 11.02.2016 Uhr im  Tagungshaus Rittergut, Rittergut 99, 99955 Lützensömmern. Die Anreise ist ab 16:00 Uhr möglich. 

Nach dem Bezug unserer Unterkünfte und einem gemeinsamen Abendessen bleibt Zeit für das Kennenlernen, Unterhaltungen,  gemeinsames Musizieren und das eine oder andere Getränk. Freitag und Samstag wird ab 10:00 Uhr in den Kursen gearbeitet.

Auch am Freitagabend bleibt viel Zeit für Gespräche und Musik. Für den Samstagabend ist ein kleines Abschlusskonzert geplant, bei dem Ihr Eure Fortschritte präsentieren könnt. Am Sonntag gibt es für zwei Stunden noch eine Kurseinheit. Danach werdet Ihr, mit vielen neuen Eindrücken und Kenntnissen im Gepäck, die Heimreise antretenund hoffentlich jede Menge Spaß gehabt haben.  

Das Rittergut:

 

Das Rittergut liegt mitten in Deutschland, in ruhiger Lage und trotzdem zentral. Es ist ein idealer Ort für Workshops in tollem Ambiente. Auf Grund der Größe des Hauses mit über 100 Betten und den Seminarräumen bietet das Haus ebenfalls ideale Voraussetzungen für unsere Veranstaltung. Nicht zuletzt durch die ruhige Lage ist dies der ideale Ort zum lernen, musizieren und feiern.

Die Belegung erfolgt so, dass selbst in den großen Mehrbettzimmern maximal drei Personen untergebracht werden.

Die Verpflegung umfasst Frühstück, Mittag- und Abendessen.  

Getränke sind in den Preisen nicht inbegriffen.

Bitte gebt bei der Anmeldung an, ob Ihr vegetarisches Essen bevorzugt oder Nahrungsmittelintoleranzen habt.

 

Die Anfahrt:

Lützensömmern liegt ca. 30 Autokilometer nördlichvon Erfurt.  

Mit der Bahn kann man acht Mal täglich ca. 30 Minuten von Erfurt bis zum Bahnhof Gangloffsömmern fahren.  Von hier aus werden wir bei Bedarf einen Shuttleservice organisieren.

 

Die Kosten:

 

Die Teilnahme am Kurs kostet 100 €.    

Für Unterkunft und Verpflegung werden 120 € berechnet, da es diesmal auch einen Nachmittagstee, sowie einen Grillabend geben wird.

Natürlich ist es auch möglich die Kurse zu besuchen ohnedie Übernachtung und/oder die Verpflegung in Anspruch zu nehmen.  

Anmeldung und Infos unter www.tridragon.de


Balafon-Workshop in Bobo Dioulasso (Burkina Faso)

percussion unlimited am 2014-10-01 18:31:20

BALAFON-WORKSHOP IN BURKINA FASO 2015

9.01 - 20.01.2015

""

Dieser Workshop richtet sich an fortgeschrittene Balafonspieler, die der Musik und dem Zauber dieses Instruments vor Ort, in dessen westafrikanischer Heimat, näher kommen wollen. In Bobo Dioulasso, der zweitgrössten Stadt in Burkina Faso, dem Mekka traditioneller westafrikanischer Musik http://de.wikipedia.org/wiki/Bobo-Dioulassola

Unser Hotel "Zion" liegt im Stadtteil Kuinima, in einem typischen "quartier populaire", zehn Minuten per Taxi entfernt vom quirligen Stadtzentrum, ein paar Hundert Meter weg vom Haus Mahama Konaté's, der inzwischen verstorbenen Balafonlegende (Farafina). Um die Ecke beginnt der Stadtteil Bolomakoté mit seinen "cabarets", authentische live-Musik mit Balafons, Djembés und Doundouns. Der Unterricht findet statt im Innenhof des "Zion", im Schatten der Mangobäume. Das Klima zu dieser Jahreszeit ist sehr angenehm, die Nächte sind kühl und es gibt kaum Moskitos. Kuinima liegt am Rande der Stadt auf der Hochebene, man kann zu Fuss nach Dafra gehen, der Schlucht mit einer Quelle, in der seit Menschengedenken Fruchtbarkeitsrituale statt finden. Ein Ausflug am Ruhetag des Workshops (14.01) ist möglich… und natürlich ist der Markt in Bobo und das alte historische Zentrum (Sya) sehr besuchenswert.

 

Unterbringung

 

Im "Zion" gibt es schöne, saubere 2-Bett-Zimmer, einige mit Dusche im Zimmer, ansonsten gibt es weitere Duschen im Innenhof. Die Belegschaft besteht aus Adama, Odile und Touma, die nicht nur hervorragende afrikanische Küche servieren, sondern auch mit geduldiger Hilfsbereitschaft und sprühendem Humor Komfort und gute Laune verbreiten.

""

Innenhof Hotel "Zion"

 

Workshop

Youssouf Keita, Griot, Balafola und Mitglied der Gruppe " Super Zamaza " (zu sehen auf der DVD "The Balafon with Aly Keita & Gert Kilian) ist der Lehrer, assistiert von Gert Kilian. Auf dem Programm stehen die Einstudierung traditioneller Stücke mit ihren verschiedenen Begleitstimmen und Melodien, Improvisation und Solo. Jeder Teilnehmer hat ein Balafon (21 Töne, pentatonisch in A-Dur) zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit, ein (oder mehrere) Instrument(e) zu kaufen und kostengünstig als Begleitgepäck im Flugzeug mitzunehmen. Das Abschlusskonzert des Workshops findet im Institut Français von Bobo Dioulasso statt, bei dem das Workshop-Ensemble, aber auch einheimische Balafonvirtuosen mit uns auftreten werden.

""

Kassim und Youssouf Keita

 

Transport

Die Teilnehmer buchen und bezahlen ihren Flug selbst, mit Brussels Airlines von Brüssel (oder Paris) nach Ouagadougou und zurück, zwischen 680 und 750.-Euro, oder mit Air Algérie von Paris nach Ouagadougou und zurück, via Alger, 440.-Euro, oder mit Air France von Paris nach Ouagadougou und zurück, 640.-Euro – je nach Airline mit mehr oder weniger komfortable Flugzeiten. Auf Wunsch sind wir bei der Buchung behilflich. Die eventuell notwendige(n) Hotelübernachtung(en) in Ouagadougou bei Ankunft bzw. für den Rückflug sowie der Bustransfer von Ouagadougou nach Bobo Dioulasso hin- und zurück (einfach 280 km) im vollklimatisierten Bus auf geteerter Strasse sind im Kurspreis enthalten.

Ankunft in Bobo Dioulasso spätestens am 8.01 abends

Programm

9– 13.01 Workshop von 9:00 - 12:00 Essen Workshop von 16:00 - 18:00 Essen

14.01 Ruhetag

15.01. - 19.01 Workshop von 9:00 - 12:0 Essen Workshop von 16:00 - 18:00 Essen

Preis: 1000.-Euro

im Preis enthalten sind 2 x 5 Tage Unterricht, Übernachtungen im Hotel “Zion”mit Frühstück, Mittag- und Abendessen, Flaschen-Trinkwasser sowie eventuell nötige Hotelübernachtungen in Ouagadougou (siehe oben). Nicht enthalten sind Getränke von der Hotelbar. Nicht enthalten sind die Gebühren für Visa (28.-Euro) und die obligatorische Gelbfieberimpfung (ca.30.-Euro). Der Kaufpreis für ein Balafon ist 400.-Euro

Anmeldeschluss ist der 10. Dez. 2014

Die Anmeldung wird wirksam mit der Überweisung einer Anzahlung von 200.-Euro. Restzahlung (800.- Euro) auf Wunsch per Überweisung vor dem Abflug oder vor Ort. Es besteht die Möglichkeit, bei der Buchung einen früheren oder späteren Flugtermin zu reservieren für Teilnehmer, die vor oder nach dem Workshop eine Verlängerung ihres Aufenthalts planen. Die maximale Teilnehmerzahl ist sieben. 

Info & Anmeldung 

Tel.: 0033 5 61 97 57 91

Sie können sich direkt online anmelden.


Workshop Fingerstyle, Acoustic Rock & Songbegleitung mit Zane Charron am 1. + 2. Februar 2014

am 2014-01-04 20:52:05

Zane Charron mischt auf einzigartige Weise die traditionellen Gitarrenstile mit neuen Sounds und entwickelt dabei einen enormen Groove. Der amerikanische Gitarrenspezialist lebt seit einiger Zeit in der bayerischen Metropole und hat sich durch rege Konzerttätigkeit und profunde Unterrichtsarbeit einen hervorragenden Ruf in der Gitarrenszene erworben.

Der Workshop befasst sich mit Grund- und Fortgeschrittenen-Techniken und Bearbeitungsideen aus einem breitgefächertem Repertoire:

Traditionelles (Blues, Ragtime, Jazz, Country) und Modernes (Material von Gitarristen wie Tommy Emmanuel, Leo Kottke oder Michael Hedges), sowie die „Art of Acoustic Rock“, die sich mit interessanten, peppigen Gitarren-Arrangements für Pop- und Rocksongs beschäftigt.

Ziel des Workshops ist die Verbesserung und Verfeinerung des persönlichen Spiels – unabhängig von der Stilrichtung. 

Die Teilnehmer sollten nach dem Kurs in der Lage sein, die neu erlernten Techniken und Ideen umzusetzen und die Motivation haben, die nächste Stufe ihres Könnens zu erreichen. 

Kursgebühr: 120,- €, Teilnehmer: max. 20 

Anmeldeschluß: 17. Januar 2014

Info und Anmeldung:

KulturWerkstatt Harburg, 040 - 765 26 13 oder per E-Mail an info@kulturwerkstatt-harburg.de

In der Kursgebühr enthalten ist der Eintritt für das

Konzert mit Zane Charron am Samstag im Anschluß an den Workshop um 20.00 Uhr im Cafe kleiner ozean auf dem Wohnschiff "Stadersand", Harburger Hauptdeich 22, im Harburger Binnenhafen. Im Vorprogramm spielt der Liedermacher Werner Pfeifer, der u.a. bekannt durch seine Lieder über den Harburger Binnenhafen bekannt ist.


Einladung zu den 3. Coesfelder Sackpfeifer- und Instrumentaltagen im Münsterland

Albert Rüping am 2013-12-04 14:29:09

Vom 15./16.05.bis 18.05.2014 findet in der Jugendbildungsstätte des Kloster Gerleve bei Coesfeld das 3. Kurswochenende dieser Art statt. Folgende Kurse werden angeboten:

  • Einsteigerkurs für Hümmelchen mit Sandra Distler
  • Fortgeschrittenenkurs für Hümmelchen mit Michael Hofmann
  • Einsteigerkurs für Great Highland Bagpipe mit Patrizia Schricker
  • Fortgeschrittenenkurs für Highland Bagpipe mit Herbert Bartmann
  • Fortgeschrittenenkurs für Schäferpfeife mit Olle Geris
  • Fortgeschrittenenkurs für Gaita Gallega mit Leo Bock
  • Harfenspielkurs mit Bärgel Buß
  • Ensemblekurs "How to do a session" mit Heide Rieth
  • Instrumentenbaukurs für Harfen und andere Saiteninstrumente mit der Klangwerkstatt Markt Wald

Alle Infos und Anmeldung unter www.coesfelder-sackpfeifer.de

 


Johnson F-Mandoline mit Pickup

Potheen Rovers am 2013-11-25 15:40:02

Ich verkaufe meine Johnson Mandoline, die ich in Hamburg bei einer renommierten Werkstatt nachträglich mit einem passiven Pickupsystem von Shadow habe ausrüsten lassen. Das Instrument ist in einem guten Zustand und hat nur die normalen Gebrauchsspuren.

Am liebsten wäre mir Abholung. Ich hätte aber auch einen Koffer, den man mit erwerben könnte. Damit wäre der Versand kein Problem.

Preis ist verhandlungssache.


Drummer/Cajonist

Thomas Eifert am 2013-07-16 11:26:38

... ist immer bereit für neue interessante Aufgaben.


GitarristIn/ SängerIn gesucht, Raum Dresden

Diana Hebold & Ted O'Reilly am 2013-05-09 21:01:44

Du spielst Gitarre und singst dazu? Du liebst irische Lieder und Balladen wie sie uns von den Dublinern, Barleycorn, Makem&Clancy, The Dublin City Ramblers, The Fureys & Davey Arthur, Mary Black und anderen großartigen Musikern bekanntgeworden sind? Du kannst Reels, Jigs, Hornpipes und Airs begleiten?

Du lebst im Raum Dresden/Freital (oder es macht dir nichts aus herzufahren) und willst nicht mehr allein Musik machen? Hast Interesse an Auftritten und sogar Tourneen?

Dann bist du bei uns richtig und wir würden uns freuen, wenn du dich bei uns meldest!

Wir sind eine Geigerin/Sängerin (habe längere Zeit in Irland gelebt) und ein Banjo/Bouzoukispieler/Sänger (aus Irland), die gemeinsam Musik machen und sie ausbauen wollen. Ein weites Repertoire ist vorhanden und kann schnell noch weiter ausgebaut werden. Bühnensicherheit ist vorhanden. 

Bitte kontaktiert uns unter: wildlife.songs(aet)gmail.com

http://theballadfiddler.webs.com


Tres

POT am 2013-02-02 19:52:29

Tres, original aus Kuba, zu verkaufen.


Irischer Abend

Andreas Pfeuffer am 2013-01-15 16:48:44

Irischer Abend mit der Band "Black Velvet" in 97534 Hergolshausen

am SA. den 20. April 2013 19:00Uhr

www.Photon-online.com


Akkordeonist/in im Raum Köln gesucht

Willi Müller-Basler am 2012-09-27 14:19:02

Wir sind eine Mixed-Folk-Band und möchten uns zum nächstmöglichen Termin um eine/n versierten Akkordeonisten/in verstärken. Du solltest möglichst noch ein weiteres Instrument spielen und auch singen können (Backing Vocals). Wir suchen jemanden mit Auftrittserfahrung (PA). Interesse? Bitte melden unter 0177-3473699 (Uli).


Kleinanzeigen - Info

Kleinanzeigen können von jedem angemeldeten Partner geschrieben und gelesen, von Gästen natürlich nur gelesen werden. Das System erkennt automatisch bei der Anzeige, ob Sie eventuell Eigentümer einer Kleinanzeige sind und blendet Ihnen dann die Möglichkeit zur Änderung oder zum Löschen der Kleinanzeige ein.  

Banner - Werbung

Und Ihre Werbung?


www.iontach.de


www.jenskommnick.de


www.albakultur.de


www.magnetic-music.com