Die Typisierung eines Profiles


Mehr Informationen dazu...

Mit der Typisierung (manchmal nennen wir das auch Profilinfo) kann der Nutzer für sich festlegen, als 'was' er den anderen Partnern dargestellt wird und in welchem Kontext seine Daten verwendet werden dürfen. Zwei einfache Beispiele: Man kann sich als MUSIKER und / oder LOCATION darstellen. Es gibt sehr viele Typisierungen und man ist nicht auf einen einzige Typ beschränkt. Die entsprechenden Attribute können kombiniert werden, man kann also gleichzeitig Musiker und Veranstalter sein.

Hier die Liste verfügbarer Typen - die Zahlen in der eckigen Klammer ist die Anzahl so typisierter Profile. Auch interessant - oder?  

Welche Typisierung ist möglich?

A = Agentur, Konzertbüro
D = Medien (allgemein)
D1 = Printmedien
D2 = Radio, Hörfunk
D3 = Fernsehen, TV, Video
D4 = Elektronische Medien, Web
F = Instrumente, Ton- / Bühnentechnik
F1 = Instrumentenbau, Reparatur
F2 = Sortimentshandel, Musikgeschäft
F3 = PA-Verleih, -Transport, -Handel
G = Labels, Plattenfirmen, Verlage
G1 = Labels, Plattenfirma
G2 = Verlage
G3 = Vertrieb
H = Institutionen, Vereine
H1 = GEMA oder ähnliches
H2 = Versicherungen
H3 = Berufs- und andere Ver'bände
H4 = Initiativen und Vereine
H5 = städt. / staatliche Institutionen
H6 = Folktreffs, Folkclubs
I = IKID-Mitglied
J = Journalist
K = Komponist
L = Location, Veranstaltungsort, Venue
M = Musiker
O = Openair Festival
P = Registrierter Partner
S = Session, Offene Bühne
T = Texter
V = Veranstalter
W = Workshops
X = Unbekannt
Y = Profolk Mitglied
Z = Folker Abonnent

Hilfe und Info

Es gibt zwei wesentliche Eigenschaften für Nutzer des Portales. Diese sind einmal die Rechte innerhalb des Portales für das System, festgelegt über die Rolle und zum zweiten die eher persönlichen Eigenschaften des Nutzers zur Information für andere, die sog. Typisierung. Weitere Details erhalten Sie hier: 

Rolle Rolle 
Typisierung Typisierung
Besitzrechte Benutzer und Besitzrechte  

Und Ihre Werbung?


www.hilde-ihr-saloncafe.de